Jeder wird zum Robo-Tänzer, wenn der Wasserhahn mit Bewegungssensor nicht funktioniert.

Ich hasse es, wenn ich gefragt werde, ob ich zu Hause bin. Mehr Details, bitte. Dann kann ich dir sagen, ob ich zu Hause bin oder nicht.

Ich kann heute nicht zur Arbeit kommen. Das Türchen vom Adventskalender klemmt.

Ich packe mein Vesper und lege zwei Früchte dazu, damit sie sich gegenseitig Gesellschaft leisten können, da ich sie sowieso nicht essen werde.

Meine Eltern meinten oft, dass ich meinen eigenen Kopf verlieren würde, wenn er nicht festgeschraubt wäre, und jetzt, wo ich erwachsen bin, möchte ich wissen, wie man ihn abschraubt.

Ich habe gerade einen Salat gegessen, aber er hat mich nicht so zum Lachen gebracht wie die Frauen in Stockphotos.

Ach, die 24 Türchen am Adventskalender stehen für Tage und nicht für Stunden? Das ist jetzt doof.

Therapie reicht nicht mehr, ich muss etwas sprengen.

Ich verlange nicht viel, ich will nur jemanden, der bodenständig ist und mich überall berührt, so wie es mein Duschvorhang tut.

Ich brauche die Audioführung im Museum nicht, ich habe meinen Teenager, der die ganze Zeit kritische Kommentare abgibt.

Wenn du vor den Augen deiner Kinder ohnmächtig wirst, rufen sie entweder den Krankenwagen oder benutzen dich als Trampolin. Man weiß es einfach nicht.

Ich habe nicht an Karma geglaubt, bis ich an einem Feiertag um 6 Uhr morgens arbeiten musste.